Finde kostenlose Hotspots in deiner Umgebung.

Digitale Hauptstadt

Endlich! Abschaffung der Störerhaftung beschlossen

1. Juli 2016 - 14:42

Die digitale Hauptstadt Frankfurt und auch Deutschland wollen zu digitalen Vorreitern in Europa werden. Diesen Plan verfolgt die Bundesregierung schon lange. Beispielsweise steht die Implementierung einfacher und digitaler Dienstleistungen für Bürgerinnen und Bürger an oberster Stelle der digitalen Agenda der Bundesregierung.

Nach den Kommunalwahlen – Politische Entwicklung in der digitalen Hauptstadt

25. Mai 2016 - 14:37

Elf Wochen nach der Kommunalwahl stellt die Frankfurter Kenia-Koalition aus CDU, SPD und Grüne nun ihren Koalitionsvertrag vor. Bereits schon vor der Wahl hatte das Portal Digital die Spitzenkandidaten der einzelnen Fraktionen mit Hilfe der Wahlprüfsteine dazu befragt, wie sie sich für eine stärkere Digitalisierung der Stadt Frankfurt einsetzen wollen bzw.

Digitale Information für ein digitales Leben versus WLAN-Wüste Deutschland

24. März 2016 - 15:25

Der digitale Bürger, der ein digitalisiertes Leben führt, ist eigentlich schon Gegenwart. In Deutschland und auch Frankfurt ist es bis dahin aber  noch ein weiter Weg. Das beweisen immer wieder die neusten Studien rund um das Thema Digital City. Untersucht und verglichen werden Stadtmerkmale, wie die Internetqualität, das Humankapital, die tatsächliche Internetnutzung oder digitale Verwaltungsangebote.

Unsere Wahlprüfsteine zur Kommunalwahl 2016

29. Februar 2016 - 13:45

„Frankfurt am Main ist die digitale Hauptstadt der Bundesrepublik.“ So stellt der Magistrat die Stadt auf ihrer Web-Präsenz vor. Er begründet diesen einmaligen Status damit, dass sich hier „die wichtigsten nationalen und internationalen Schnittstellen im Bereich der Telekommunikation und des Internets“ befinden. Das kann allerdings nur ein Aspekt der Digitalität sein – ein Aspekt, der den selbst ausgerufenen Hauptstadt-Status bei weitem nicht erfüllen kann.

Schritt für Schritt: Frankfurts Weg zur digitalen Hauptstadt

18. Dezember 2015 - 10:46

Zwar behauptet Frankfurt auf seiner Web-Präsenz selbstbewusst: Die Stadt „ist die digitale Hauptstadt der Bundesrepublik, denn hier befinden sich die wichtigsten nationalen und internationalen digitalen Schnittstellen.“ Doch der Status Quo in Frankfurt selbst zeigt etwas ganz anderes: WLAN-Anbieter im öffentlichen Raum sind bisher fast ausschließlich Hotels, Einzelhändler und die Gastronomie. Die Möglichkeiten des digitalen Ausbaus bleiben ungenutzt.

Unsere Vision für Frankfurt

20. April 2015 - 0:00

Auf seiner Web-Präsenz behauptet Frankfurt selbstbewusst: Die Stadt „ist die digitale Hauptstadt der Bundesrepublik, denn hier befinden sich die wichtigsten nationalen und internationalen digitalen Schnittstellen.“ Das klingt gut, stellt sich aber in der Realität ganz anders dar. So ist Frankfurt meilenweit davon entfernt, Bürgern, Geschäftsreisenden und Touristen ein flächendeckendes, kostenfreies WLAN-Netz zur Verfügung zu stellen. Wie passt das zum Anspruch, in Sachen Digitalität bundesweit die Nase vorn haben zu wollen?

Subscribe to RSS - Digitale Hauptstadt