Finde kostenlose Hotspots in deiner Umgebung.

Digital City

Online belebt Innenstädte

4. Januar 2018 - 18:55

Ein Leben ohne Internet ist kaum mehr vorstellbar. Das Leben könnte um noch so vieles leichter sein, wenn die Möglichkeiten des World Wide Web noch mehr in deutschen Städten Einzug hielten. So steht ein Internetzugang nicht nur für einen Zugewinn an Lebensqualität, er kann in Innenstädten auch mehr Aufenthaltsqualität bringen – ein Zugewinn, der neben den Bürgern auch den Handel erfreut.

Trübsal und Vorfreude

9. August 2017 - 17:15

Köln, Düsseldorf, Wiesbaden und Berlin sind längst an Frankfurt vorbeigezogen. Jetzt hat uns auch Bremen überholt: Seit Ende Juli freuen sich dort die Fahrgäste des öffentlichen Nahverkehrs über digitale Displays an Haltestellen. Auf diesen Sprung in Richtung Digitalisierung an der Weser sind wir hier am Main echt neidisch – als „digitale Hauptstadt Deutschlands“ können wir davon bisher nur träumen. Die neue Bremer Stadtmöblierung ist in moderne Fahrgastunterstände im Design des britischen Stararchitekten Lord Norman Foster integriert.

Neidvoller Blick nach Osten

2. August 2017 - 17:42

Foto: Shutterstock

„Smartness“ wird in zahlreichen Städten bereits gelebt und intensiv vorangetrieben, doch das Emirat hat es sich auf die Fahne geschrieben, in den kommenden Jahren weltweit führend auf diesem Gebiet sein zu wollen. Oberstes Ziel: In der Stadt sollen die glücklichsten Menschen der Welt leben – möglich gemacht mit einem durchdachten und alle Bereiche des Zusammenlebens und -arbeitens durchdringenden Smart-City-Konzept.

Digitale Information für ein digitales Leben versus WLAN-Wüste Deutschland

24. März 2016 - 15:25

Der digitale Bürger, der ein digitalisiertes Leben führt, ist eigentlich schon Gegenwart. In Deutschland und auch Frankfurt ist es bis dahin aber  noch ein weiter Weg. Das beweisen immer wieder die neusten Studien rund um das Thema Digital City. Untersucht und verglichen werden Stadtmerkmale, wie die Internetqualität, das Humankapital, die tatsächliche Internetnutzung oder digitale Verwaltungsangebote.

Digital Cities im Vergleich: Deutschland abgeschlagen im Mittelfeld

12. Februar 2016 - 15:07

Die Smart-City-Strategie soll die Digitalisierung in unserer Hauptstadt Berlin vorantreiben. Innerhalb dieses Plans sollen ausgewählte Stadtviertel unter „Smart-City-Gesichtspunkten“ saniert werden und Berlin so führend machen. Jetzt steht fest, dass das Projekt nicht von der Europäischen Union subventioniert wird.

Es könnte so einfach sein zu helfen

17. September 2015 - 16:51

Das ist jetzt ein typischer Fall von „Siehste!“ „Siehste, hätten wir mal kostenfreies WLAN in der Stadt, hätten wir gleich eine ebenso einfach wie effektive Hilfe für die Flüchtlinge.“ „Siehste, gäbe es überall frei zugängliche Hotspots, mindestens in der Innenstadt, hätten es die Flüchtlinge jetzt sehr viel leichter, in Kontakt mit ihren Familien zu treten und sich über wichtige Angebote der Stadt zu informieren.“ Wir wollen damit

Frankfurt nur Mittelmaß … schade eigentlich

20. August 2015 - 11:46

Reicht es für eine Stadt, die sich selbst als digitale Hauptstadt Deutschlands bezeichnet, in Sachen Digitalisierung bestenfalls Mittelmaß zu sein? Frankfurt meint offensichtlich: och … Wir meinen: nein! Wie passt der Anspruch, modern und weltläufig zu sein, zum Beispiel zu Plakatwänden, auf denen Plakat in vielen Fällen inaktuell sind oder gar in Fetzen herunterhängen? Ja, es gibt inzwischen bereits digitale Werbeflächen, aber die präsentieren sich eher „basic“.

Digitale Hauptstadt Frankfurt – ein Anspruch, der mit Leben zu füllen ist.

9. Juli 2015 - 9:20

Es ist 7:30 Uhr – irgendwo in Frankfurt. An der Haustür wünsche ich meinem Sohn einen schönen Tag, mahne zur Vorsicht auf dem Schulweg und reiche ihm seinen Rucksack. „Meine Güte, habt ihr heut‘ Maurerkurs?“ „Nee, nur Bio, Powi und Geschi“, antwortet mir mein Sohn und schnallt sich den für seine Gewichtsklasse wohl bedenklich schweren Rucksack um. Kurze Zeit später fahre ich in mein Büro – ausgerüstet mit Smartphone und Tablet – und frage mich, ob in Schulämtern und Kultusministerien das Thema Digitalisierung auch schon angekommen ist?

Neu-Ausschreibung der Werberechte im öffentlichen Raum – jetzt!

23. Juni 2015 - 11:34

Das Thema „Mehr Digitalisierung für Frankfurt“ schlägt immer höhere Wellen. Endlich. Als das Wirtschaftsberatungsunternehmen PwC der Stadt bescheinigte, alles andere als eine Digitalhauptstadt zu sein – wie es die Stadt selbst so gern postuliert –, griff die Presse das Thema auf.

Digitale Stadt? Geht doch! Aber leider nicht mit Frankfurt.

15. Mai 2015 - 15:47

„Die ‚Strategie Digitale Stadt’ ist beschlossen!“ Ach, wäre das schön, wenn diese Feststellung vom Frankfurter Magistrat gekommen wäre. Kam sie aber nicht: Es war der Hamburger Senat, der sich Anfang dieses Jahres dazu entschlossen hat, die Stadt an der Elbe offiziell auf den Weg zur digitalen Stadt zu bringen.

Seiten

Subscribe to RSS - Digital City